DER LANASIA PROBLEMZONEN GUIDE

Jede Figur ist einzigartig und verdient es, in das beste Licht gerückt zu werden. Viele Frauen haben jedoch Schwierigkeiten dabei, den idealen Bikini für sich zu finden – hier verrutscht das Oberteil, dort ist das Höschen zu knapp. Oft fühlen wir uns unwohl in unserer Haut, wenn die Bademode nicht richtig sitzt. Etwa ¼ aller Frauen verzichten sogar auf ihren Sommerurlaub, weil sie sich nicht trauen, sich im Bikini zu präsentieren! Wir haben dieses Problem erkannt und designen deshalb Bikini Styles, die Frauen in ihrer natürlichen Schönheit bestärken. Unsere nachhaltige Bademode wurde von Frauen für Frauen designt, denn als junges Frauenteam kennen wir all die Feinheiten, auf die es bei der Wahl des perfekten Bikinis zu achten gilt. Ob großer oder kleiner Busen, ein voller oder eher flacher Po – Mit unserem Mix & Match Prinzip können nicht nur verschiedene Styles, sondern auch unterschiedliche Größen bei Ober- und Unterteilen miteinander kombiniert werden. So findet jede Frau ihren perfekten Fit und den passenden Style für ihre Figur!

Styles für Frauen mit kleiner Brust

Für Frauen mit kleiner Brust sind sehr viele Styles geeignet, da die Brust keinen extra Halt benötigt. Prinzipiell sind Frauen mit eher kleinem Busen deshalb viel freier, was die Auswahl der Bikiniform angeht.

All unsere Bademode Styles haben eine doppelte Stoffschicht und sind zu 100% blickdicht im Wasser.

1. Bandeau Styles

Für Frauen mit kleiner Oberweite sind Bandeau-Bikinis oder -Badeanzüge ideal geeignet. Ein quer verlaufender Stoffstreifen lässt einen eher kleinen Busen optisch größer wirken– auch zum Sonnen sind Bandeau-Styles die perfekte Wahl!

Das sagen unsere Kundinnen:

Maria S: „Der Aruba Badeanzug ist für meine Oberweite mit Körbchen A-B ideal. Es verrutscht nichts und ich fühle mich sehr weiblich in dem Style!“

  • Dubai Top: Das klassische Bandeau-Top mit seitlichen Cut-Outs und abnehmbaren Trägern am Dekolleté ist die ideale Option für alle Sonnenanbeterinnen!
  • Aruba Badeanzug: Der raffinierte Bandeau-Badeanzug lässt deine Figur besonders weiblich erscheinen. Durch die Wickeltechnik an der Hüfte wird deine Figur Sanduhrenförmig betont und lässt deine Brüste optisch größer wirken!

2. Asymmetrische Oberteile

Asymmetrische Styles lenken die Aufmerksamkeit auf deine Oberweite und kreieren einen aufregenden Look.

  • Santorini Top: Das Bandeau Top mit asymmetrischem Träger und Unterbrust Cut-Out lässt dein Dekolleté aufregend wirken.
  • Tulum Top: das asymmetrische Oberteil setzt tolle Highlights auf deine Oberweite, die integrierten Polster formen ein besonders schönes Dekolleté.
  • Rio Badeanzug: dieser aufregende Style mit One-Shoulder Träger und tiefem Rückenausschnitt lässt dich sehr weiblich wirken.

3. Styles mit Schnürung und Cut-Outs

Schnür- und Cut-Out-Details setzen tolle Akzente auf deine Brust.

  • Los Angeles: Der Triangel Style ist besonders für Frauen mit kleineren Brüsten geeignet, da das Oberteil individuell am Rücken zu schnüren ist und die verspielten Details einen Fokus auf die Oberweite legen.
    Wer die Brust ein wenig größer wirken lassen möchte, kann die Träger zum Beispiel sehr straff binden (das pusht den Busen zusätzlich), oder aber die Träger vorne am Dekolleté überkreuzen und dann im Nacken binden. Ein weiterer Trick: Die Upside-Down Methode. Hier werden die Triangle-Träger oberhalb der Brüste überkreuzt und dann fest verknotet. Dadurch werden die Brüste mehr zusammengedrückt, wodurch die Oberweite größer wirkt.
  • Marbella Top: Das süße Top kann je nach Belieben enger oder lockerer unter der Brust geknotet werden und kreiert einen tollen Push-Up Effekt.
  • Portofino Top: Die Cut-Outs im Dekolleté und die breiten Träger lassen deine Oberweite automatisch größer und voller wirken.
  • Hawaiian Top: Das Hawaiian Top ist bei Frauen mit eher kleiner Oberweite ebenfalls sehr beliebt, da die Cut-Out Akzente deiner Brust das gewisse Etwas verleihen.
  • Amalfi Badeanzug: Der tiefe V-Ausschnitt mit Cut-Outs gewährt aufregende Einblicke und setzt tolle Highlights auf dein Dekolleté!

4. Styles mit Push-Up Effekt

Klassische Bikinis, Badeanzüge mit Bügeln und Polstern oder Modelle mit auffälligem Design stehen Frauen mit kleiner Oberweite ebenfalls besonders gut, da sie die Brust optisch hervorheben.

  • Portocervo Top: Das Bügel-Bikini-Top mit Push-Up Körbchen verleiht dir spielend leicht eine Körbchengröße mehr.
  • Capri Top: Das Capri Top mit integrierten Polstern und breiten Trägern pusht deine Oberweite und verleiht dir mindestens eine Körbchengröße mehr. Die breiten Träger kannst du verspielt über die Schulter hängen lassen und so einen besonders flirty Look kreieren!
  • Rapallo Badeanzug: Durch die gepolsterten Körbchen des Bügel-Badeanzugs wird deine Brust ideal unterstützt und hervorgehoben!

5. Styles mit Muster & Farben

Frauen mit kleiner Brust können problemlos bunte Muster und auffällige Styles tragen – so lenkst du die Aufmerksamkeit auf jeden Fall auf deine Kurven!

Das sagen unsere Kundinnen:

Anna-Lena: „Habe den Capetown Badeanzug in Leo Muster bestellt und bin absolut begeistert! Tolle Qualität und Hammer Look. Ich mag auch diesen seitlichen Ausschnitt total.“

  • Capetown Badeanzug mit Leo Print: Unser Badeanzug im Leo Print lässt deine Figur besonders weiblich erscheinen und zieht garantiert alle Blicke auf dich.
  • Los Angeles Top mit Bikini ART Print: Das Los Angeles Oberteil mit buntem Print lässt deine Oberweite voller wirken und mithilfe der Schnürung kannst du das Triangel Top ideal an deine Oberweite anpassen. PSST: als Underboob Style getragen ist dieses Top besonders flirty....
  • Rapallo Badeanzug mit Bikini ART Print: Unser einzigartiger Badeanzug ist in Kollaboration mit dem BikiniARTMuseum entstanden - mit einem Museumsgemälde als Print wirst du zum lebendigen Kunstwerk! Der auffällige Print und die integrierten Push-Up Körbchen verleihen dir automatisch eine atemberaubende Oberweite.
  • Santorini Top mit Regentropfen Print: Das Santorini Oberteil mit Regentropfen überzeugt durch einen asymmetrischen Schnitt und aufregenden Print, der deine Brust voller wirken lässt. Mit diesem Bikini sind wir übrigens als erstes, nachhaltiges Bademodelabel im BikiniARTmuseum ausgestellt!

Styles für Frauen mit großer Brust

Für Frauen mit einer großen Oberweite ist es besonders wichtig, dass Bikini Styles den nötigen Halt geben und die Styles nicht auftragen oder verrutschen. Ob du deine weiblichen Kurven mit unserem Bahama Mama Bikini in Szene setzen möchtest oder einen Style für viel Support suchst – mit unserem Mix & Match Prinzip findest du auf jeden Fall deinen perfekten Fit!

All unsere Bademode Styles haben eine doppelte Stoffschicht und sind zu 100% blickdicht im Wasser.

1. Styles mit Neckholder Design

Neckholder Styles setzen deine Kurven ideal in Szene und geben deiner Brust den nötigen Halt.

Das sagen unsere Kundinnen:

Natalie P. „Ich liebe das Bahama Mama Top! Bei einer Cup Size C bis D werden meine Brüste durch die Wickeltechnik sehr schön betont und ich fühle mich auch total sicher – es verrutscht nichts.“

  • Tropezienne Badeanzug: Dieser ganz besondere Badeanzug hebt deine Kurven mit einem tiefen V Ausschnitt auf der Vorderseite besonders schön hervor. Der Badeanzug kann vorne oder hinten mit einem dünnen Band geschnürt werden. Die Bänder des Oberteils werden im Nacken gebunden und garantieren einen sicheren Halt.
  • Bahama Mama Top: Mit der Überkreuz Wickeltechnik unseres beliebten Bahama Mama Bikinioberteils kreierst du einen ganz besonderen Push-Effekt für deine Brust. Die Bänder lassen sich jedoch auch symmetrisch hinter dem Nacken binden, um einen eher dezenten Push-Effekt zu erzielen. Das Oberteil kann am Nacken und am Rücken nach Belieben geknotet oder gebunden werden.
  • Miamian Top: Das Neckholder Top ist ebenfalls sehr beliebt bei Frauen mit eher größerem Busen. Das Top wird im Nacken gebunden und bietet einen sehr guten Halt. PS: es fällt eher klein aus, deswegen solltest du auf jeden Fall eine Nummer größer wählen!

2. Styles mit Bügel-BH

Bügel-Bikini-Tops und -Badeanzüge geben deiner Oberweite den nötigen Halt und eine tolle Form – so verrutscht garantiert nichts!

Das sagen unsere Kundinnen:

Antonia D: „Ich habe das Porto Cervo Top gewählt, da es meinen Brüsten eine schöne, sehr pralle Form verleiht. Der Push Effekt ist echt Wahnsinn!“

  • Portocervo Top: Das Porto Cervo Oberteil mit gepolsterten Körbchen bietet maximalen Support und lässt sich individuell an den Trägern verstellen. Dieses Oberteil ist vor allem für Frauen geeignet, die ihre Oberweite in Szene setzen wollen und einen besonderen Push- Effekt wünschen.
  • Rapallo Badeanzug: Dank integrierter Körbchen wird deine Brust ideal unterstützt und hervorgehoben!

4. Styles mit viel Support

Badeanzüge und Oberteile mit viel Stoff kaschieren und bieten maximalen Support. Garantiert ohne zu Verrutschen und zu Zupfen!

  • Capetown Badeanzug: Unser Capetown Badeanzug formt eine sehr weibliche Silhouette und unterstützt deine Figur durch eine eng anliegenden Passform. Die asymmetrischen Träger setzen einen aufregenden Akzent auf deine Schulterpartie, der kleine Cut-Out auf der Vorderseite verleiht deinem Dekolleté ein besonderes Highlight. Dieser Style ist besonders geeignet für Frauen, die mehr Coverage bevorzugen und sich einen Shape Effekt wünschen.
  • Milos Badeanzug: Unser Milos Badeanzug ist besonders schön für Frauen geeignet, die ihre Kurven in Szene setzen möchten und einen Sanduhren Effekt kreieren wollen. Der ovale Ausschnitt am Dekolleté setzt tolle Akzente auf dein Dekolleté und kaschiert eine größere Oberweite.
  • Capri Top: Das Capri Top mit integrierten Polstern, Bügeln und breiten Schulterträgern für Frauen mit großer Oberweite sehr gut geeignet, da es extra viel Support bietet.

5. Styles mit breiten Trägern und Cut-Outs

  • Portofino Top: Die Cut-Outs im Dekolleté setzen einen tollen Akzent auf deine Brüste, die breiten Träger garantieren für einen sicheren Halt!
  • Hawaiian Top: Das Hawaiian Top ist bei Frauen mit großer Oberweite sehr beliebt, da die Cut-Out Akzente tolle Highlights auf deine Brust setzen und die breiten Träger maximalen Support bieten.
  • Capri Top: Die breiten Träger des Capri geben deinem Busen einen idealen Halt.

6. Styles zum Binden

  • Marbella Top: Mit der Schleife an der Unterbrust lässt sich das Marbella Top individuell verstellen und formt so ein tolles Dekolleté. Frauen mit größerer Brust profitieren von den breiten Trägern und dem verstellbaren Rückenverschluss.

7. Styles mit überkreuzten Rückenträgern und asymmetrischem Design

  • Morocco Top: Der eher leichte Push-Effekt des Morocco Oberteils macht diesen Style zu einem absoluten Favoriten von Frauen mit mittlerer bis großer Oberweite. Die überkreuzten Träger am Rücken bieten maximalen Support, ohne einzuschneiden.
  • Tulum Top: Das Tulum Top hat herausnehmbare Polster und formt eine volle Brust. Der asymmetrische Schnitt ist dabei ein echter Hingucker!

 

Styles für Frauen mit der Problemzone Bauch

1. Bikini Höschen mit Bauch-weg Effekt

    Das sagen unsere Kunden:

    Anna-Lena: „Der Bahama Mama Style ist ideal, wenn man kleine Problemzonen kaschieren will. Habe mich jahrelang nicht im Bikini zeigen wollen weil ich mich nicht wohl gefühlt habe... Seit ich diesen Bikini habe, fühle ich mich viel selbstbewusster und weiblicher. Tausend Dank!“

    • Bahama Mama Höschen: Das Bahama Mama Höschen ist hochgeschnitten und formt eine sehr schlanke Silhouette. Der High-Waist Style lässt deine Taille besonders schmal wirken! Das weiche Material ist sehr elastisch und angenehm auf der Haut.

    2. Badeanzüge mit Shape-Effekt

      • Capetown Badeanzug: Der Capetown Badeanzug streckt die Figur durch den hohen Beinausschnitt und den asymmetrischen Schnitt auf der Schulterpartie. Das Material ist eng anliegend und formt eine sehr schlanke Figur.
      • Milos Badeanzug: Der hochgeschlossene Milos Badeanzug streckt die Figur und setzt einen tollen Akzent auf die Brustpartie. Die Taille wird durch den Mittelstreifen betont und wirkt sehr schmal, der hohe Beinausschnitt lässt deine Figur schlank und elegant wirken!
      • Rapallo Badeanzug: Die Kordel kann individuell an der Taille geschnürt werden und setzt einen sehr schönen Akzent, der hohe Beinausschnitt lässt deine Figur gestreckt und schlank wirken!
      • Amalfi Badeanzug: Die tiefen V-Ausschnitte an der Vorder- und Rückseite des Badeanzugs strecken die Figur und formen eine sehr schlanke Silhouette.

      Styles für Frauen mit breiten Hüften

      Für Frauen mit diesem Figurentyp sind Styles optimal, die nicht einschneiden und nicht auftragen – am besten also so clean geschnitten wie möglich.

      • Portofino Unterteil: Das Portofino Höschen hat einen sehr hohen Beinausschnitt und ist sehr schlicht und klassisch geschnitten. Der V Schnitt streckt die Figur und lässt deine Hüfte schmaler wirken!
      • Capri Unterteil: Das Capri Unterteil ist schlicht geschnitten und hat einen medium hohen Beinausschnitt. Die Raffungen an der Seite und der sonst glatte Stoff akzentuieren die Hüfte leicht und formen dadurch eine sehr weibliche Figur.
      • Tulum Unterteil: Das Tulum Höschen hat ebenfalls einen V-Cut und einen sehr hohen Beinausschnitt, wodurch deine Hüfte besonders schmal wirkt.
      • Bahama Mama Unterteil: Der Bahama Mama Style ist für Frauen mit eher breiten Hüften optimal, da der High-Waist Schnitt die Hüfte optisch verschmälert und die Taille sehr schmal wirken lässt. So entsteht eine wunderschöne Sanduhrfigur - der hohe Beinausschnitt lässt deine Beine lang und elegant erscheinen!
      • Morocco Unterteil: Das klassische Morocco Unterteil ist schlicht und elegant geschnitten und ist für alle Frauen ideal, die breite Hüften und einen eher vollen Po haben.
      • Dubai Unterteil: Der sehr hohe Beinausschnitt und die seitlichen Cut-Outs strecken die Silhouette und formen eine schlanke Figur.
      • Rapallo Badeanzug: der Badeanzug hat einen hohen Beinausschnitt und lässt deine Figur durch die Kordel besonders schlank und elegant wirken. Durch die gepolsterten Körbchen liegt der Fokus bei diesem Style eher auf der Brustpartie und lenkt von einer etwas breiteren Hüfte ab.
      • Tropezienne Badeanzug: Der tiefe V-Ausschnitt des Neckholder Badeanzugs und die dünne Kordel an der Taille unterstreichen eine besonders weibliche Silhouette, der hohe Beinausschnitt streckt dabei die Hüftpartie.

      Styles für Frauen mit schmalen Hüften

      Für Frauen mit eher schmalen Hüften sind alle Styles optimal, die besondere Akzente auf die Hüftpartie setzen – etwa durch Cut-Outs, Schleifen oder Raffungen.

      • Capri Unterteil: Das Capri Unterteil kann auch von Frauen mit schmalen Hüften sehr gut getragen werden, da der leichte V-Schnitt und die Raffungen an der Seite weibliche Kurven besonders schön zur Geltung bringen und unterstreichen.
      • Hawaiian Unterteil: Die Cut-Outs an der Seite und der hohe Beinausschnitt lassen deine Hüfte optisch breiter wirken und setzen weibliche Akzente.
      • Miamian Unterteil: Die seitlichen Cut-Outs und der medium hohe Beinausschnitt lassen dieses Höschen zum besonderen Favoriten für Frauen mit eher schmalen Hüften.
      • Los Angeles Unterteil: Das Los Angeles Unterteil lässt sich individuell an der Seite schnüren und setzt dadurch einen besonderen Fokus auf deine Hüfte.
      • Santorini Unterteil: Das Santorini Unterteil mit dem quer verlaufenden Band über der Hüfte akzentuiert deine Figur hervorragend!
      • Dubai Unterteil: Der sehr hohe Beinausschnitt und die seitlichen Cut-Outs strecken die Silhouette und formen eine schlanke Figur.
      • Marbella Unterteil: Die seitlichen Zierknöpfe, der medium hohe Beinausschnitt und der Hüfthohe Schnitt setzen ideale Akzente auf eine eher schmale Hüfte.
      • Tulum Unterteil: Das Tulum Höschen kann auch von Frauen mit eher schmaler Hüfte sehr gut getragen werden, da die Zierknöpfe an der Vorderseite und der besonders hohe Beinausschnitt weibliche Akzente setzen.
      • Aruba Badeanzug: Das Wrap-Around Design kreiert einen sehr weiblichen Look und lässt deine Figur automatisch weiblicher wirken!

       

      Styles für Frauen mit flachem Po

      Für Frauen mit eher flachem Po sind vor allem Styles mit etwas mehr Coverage von Vorteil, da sie den Po voller und runder erscheinen lassen.

      • Tulum Unterteil: Das Tulum Höschen bietet medium Coverage und ist sehr hoch geschnitten, wodurch ein eher flacher Po voluminöser erscheint.
      • Marbella Unterteil: Das Marbella Höschen bietet medium Coverage, ist hüftig geschnitten und lässt den Po praller und voluminöser erscheinen.
      • Capri Unterteil: Das Capri Unterteil ist auf eine mittlere Leibhöhe geschnitten und verdeckt den Po zur Hälfte, der herzförmige Schnitt sorgt zusätzlich für einen voluminöseren Po.
      • Santorini Unterteil: Das Unterteil ist hüfthoch geschnitten und hat einen medium hohe Beinausschnitt, wobei der Po ebenfalls zur Hälfte verdeckt wird.
      • Hawaiian Unterteil: Das Hawaiian Höschen ist sehr hoch geschnitten, die sexy Cut-Outs an der Seite betonen deinen Po ideal und lassen ihn voller wirken.
      • Rapallo Badeanzug: Der Rapallo Style ist ebenfalls sehr gut geeignet für Frauen, die ihren Po etwas voller erscheinen lassen wollen, da er medium Coverage bietet und durch den hohen Beinausschnitt einen runden Po formt.
      • Capetown Badeanzug: Mit hohem Beinausschnitt und medium Coverage ist dieser Style ebenfalls ein Favorit, um weibliche Kurven zu betonen
      • Milos Badeanzug: Der Milos Badeanzug bietet mehr Coverage und hat einen mittelhohen Beinausschnitt, weswegen Frauen mit flachem Po ihre Rundungen ideal betonen und voluminöser erscheinen lassen können. 

      Styles für Frauen mit voluminösem Po

      Für Frauen mit eher vollem Po sind Styles mit weniger Coverage und Styles mit hohem Beinausschnitt von Vorteil, um die weiblichen Rundungen ideal zu betonen.

      • Portofino Unterteil: Das Höschen bedeckt den Po zur Hälfte und der V-Schnitt betont dabei die weiblichen Rundungen.
      • Los Angeles Unterteil: Das LA Höschen ist brasilianisch geschnitten und ist daher sehr gut für Frauen mit voluminösem Po geeignet, die ihre Kurven hervorheben möchten.
      • Santorini Unterteil: Das Höschen ist ebenfalls für Frauen mit eher vollem Po gut geeignet, da der hüfthohe Schnitt und der hohe Beinausschnitt die weiblichen Runden besonders schön zur Geltung bringen.
      • Dubai Unterteil: Der hüftige Schnitt und die seitlichen Cut-Outs betonen deine weiblichen Kurven, wobei der Po zur Hälfte bedeckt wird.
      • Bahama Mama Unterteil: Der High-Waist Schnitt und der hohe Beinausschnitt sind besonders für Frauen mit eher vollem Po ideal, da der High-Waist Schnitt eine sehr weibliche Silhouette formt.
      • Morocco Unterteil: Das Morocco Unterteil hat einen medium hohen Beinausschnitt und einen hüfthohen Schnitt, bedeckt den Po zur Hälfte und ist daher auch für Frauen mit vollem Po sehr gut geeignet.
      • Hawaiian Unterteil: Das Hawaiian Höschen ist sehr hoch geschnitten, die sexy Cut-Outs an der Seite betonen deinen Po ideal.
      • Rapallo Badeanzug: Der Rapallo Style ist ebenfalls sehr gut geeignet für Frauen, die einen voluminösen Po haben, da er medium Coverage bietet und durch den hohen Beinausschnitt einen runden Po formt.
      • Capetown Badeanzug: Mit hohem Beinausschnitt und medium Coverage ist dieser Style ebenfalls ein Favorit für weibliche Kurven.
      • Aruba Badeanzug: Der Aruba Badeanzug hat einen sehr hohen Beinausschnitt und wenig Coverage am Po, wodurch dein Po besonders schön zur Geltung kommt.
      • Milos Badeanzug: Der Milos Badeanzug bietet mehr Coverage und hat einen mittelhohen Beinausschnitt, weswegen Frauen mit flachem Po ihre Rundungen ideal betonen und voluminöser erscheinen lassen können.
      • Tropezienne Badeanzug: Der sehr weibliche Badeanzug hat einen mittelhohen Beinausschnitt und bietet Medium Coverage, weshalb weibliche Kurven besonders schön hervorgehoben werden.
      • Rio Badeanzug: Der Rio Badeanzug hat einen sehr hohen Beinausschnitt und bietet medium Coverage für weibliche Kurven.