NACHHALTIGE STOFFE

UNSERE MISSION IST ES, HÖCHSTE QUALITÄT MIT NACHHALTIGEN MATERIALIEN ZU VEREINEN.

Deshalb bestehen alle verwendeten Stoffe für unsere LANASIA Kollektionen der umweltfreundlichen Bade-, Strand- und Fitnessmode aus recyceltem ECONYL® oder REPREVE®, die zu den Marktführern der recycelten Fasern zählen. Regeneriertes Nylon wird aus Abfallprodukten mit PET-Anteil hergestellt, beispielsweise aus weggeworfenen Plastikflaschen oder alten Fischernetzen. Durch die Verwendung von recycelten Stoffen werden Umweltinitiativen dabei unterstützt, unsere Meere und Strände von dem schädlichen Plastikmüll zu befreien. Zudem sparen diese Methoden CO2 ein, da keine neuen Polyester Fasern hergestellt werden müssen. Das bereits bestehende Polyester wird wieder in den Stoffkreislauf eingeführt.

VERWENDETE MATERIALIEN

  • ECONYL® ist unendlich recycelbar und entfaltet unbegrenzte Möglichkeiten für die Modebranche: Produzenten, Designer und Konsumenten profitieren gleichermaßen von dem regenerierten Material. Die Stoffe, die sich aus ECONYL® fertigen lassen, sind sehr strapazierfähig und halten vielen Umweltbelastungen stand. Deshalb ist Kleidung, die aus ECONYL® gefertigt wurde, besonders langlebig und robust gegenüber Verschleiß und Abnutzung.

  • Repreve® ist eine zu 100% recycelte Polyester Faser. Repreve-Polyester hat die gleichen Eigenschaften und die gleiche Optik wie herkömmlicher Polyester, ist jedoch deutlich umweltfreundlicher. Zudem ist Repreve® rückverfolgbar. Jede einzelne Faser hat einen so genannten Fiberprint™, eine Signatur, die den Repreve-Inhalt im Verhältnis zur Menge und die Zertifizierung verifiziert.

ZERTIFIKATE

SCHADSTOFFFREIE UND RECYCELTE STOFFE

Als junges Modelabel sind wir sehr stolz darauf, schadstofffreie und recycelte Materialien zu verwenden, um unsere Kollektionen so langlebig, humanökologisch und umweltfreundlich wie möglich zu fertigen. Wir sind davon überzeugt, dass wir als junges Unternehmen die wichtige Aufgabe haben, diese Standards in der Unternehmenskultur zu etablieren und Konsumenten und Unternehmen dazu zu inspirieren, Umweltschutz als Grundpfeiler in ihrer Denkweise zu verankern. Wir haben nur einen blauen Planeten und unsere Aufgabe ist es, ihn gemeinschaftlich und bestmöglich schützen!

All unsere Stoffe, die wir für die Bademode, Strandmode und Fitnessmode verwenden, sind mit dem Textillabel STANDARD 100 von OEKO-TEX® zertifiziert.

Diese Zertifizierung gehört zu den weltweit bekanntesten Produktlabels für schadstoffgeprüfte Textilien und garantiert deshalb ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Label kennzeichnet verlässlich, dass alle verwendeten Textilstoffe - vom Garn über die Färbung bis zum fertigen Artikel - auf Schadstoffe geprüft wurden und somit humanökologisch unbedenklich sind.
Besonders stolz sind wir zudem auf unsere verwendete Methode des innovativen Digitaldrucks, die im Vergleich zu herkömmlichen Druckverfahren toxische Chemikalien verringert, ultrapräzise ist und Wasser einspart.

Die Prüfung unserer Stoffe erfolgt durch das unabhängige OEKO-TEX® Institut und wird auf der Grundlage des umfangreichen, stetig aktualisierten Kriterienkatalogs durchgeführt. Im Prüfverfahren werden umfangreiche Substanzen geprüft, die der menschlichen Gesundheit schaden könnten, wobei die gesetzten Grenzwerte sogar über nationale und internationale Vorgaben hinaus reichen.

Diesen hohen Anspruch an unsere Stoffe verfolgen wir bereits seit unserer Firmengründung: 

"Meine Schwester Lisa und Ich sind in der wunderschönen Berglandschaft der Alpen aufgewachsen. Wir wussten von Beginn unserer Unternehmensgründung an, wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten ist. Die Besorgnis um unseren Planeten führte zu einem starken Interesse für die Verwendung von innovativen Stoffen. Durch die Nutzung unserer High-Performance Stoffe aus recycleten Materialien wollen wir ein Statement für eine grünere Zukunft und einen sauberen Planeten setzen."

– Anna-Sophia Beck, Designer & Creative Director of LANASIA