Diese Website wird von deinem Browser nur begrenzt unterstützt. Wir empfehlen den Wechsel zu Chrome, Safari oder Firefox.

Recycling als Zukunftstechnologie

LANASIA

86 Millionen Tonnen Plastik schwimmen in unseren Ozeanen - und nur 8% des weltweit existierenden Plastiks wurde im Jahr 2020 recycelt.

Plastikabfall gilt als schlimmstes Umweltproblem des 21. Jahrhunderts. Der enorm robuste und widerstandsfähige Rohstoff birgt jedoch auch großartiges Potential für innovatives Recycling!

Pro Bikini und Badeanzug sind wir in der Lage, 200 Gramm Ozeanplastik aus den Meeren, von Stränden und Deponien zu bergen und wieder in den Stoffkreislauf einzuführen.

Recycling ist für uns ein essentieller Bestandteil für die Zukunft von Slow Fashion. Nur wenn wir in der Lage sind, bestehende Ressourcen zu nutzen und den Abbau von neuem Rohmaterial zu verhindern, haben wir eine Chance, unseren Planeten vor weiterer Verschmutzung zu schützen.

Lisa-Maria Beck CEO und Gründerin von LANASIA

Dank eurer Hilfe konnten wir bereits über

1'160kg Plastik aus den Meeren recyclen.

...und so funktioniert's!

Sustainability Report 2021

Download

Nachhaltigkeit bei LANASIA endet jedoch nicht bei recycelten und zertifizierten Stoffen – wir setzen auf einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz, der auf 6 Säulen basiert. Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen ist dabei fest in unserem Firmenkonzept verankert.

Nachhaltigkeit bei LANASIA bedeutet, Verantwortung für unsere Mitarbeiter*innen, unsere Kunden*innen und unsere Umwelt zu übernehmen. Unser ganzheitliches Konzept basiert dabei auf 6 Unternehmenssäulen und wird laufend optimiert und an neue Technologien sowie Umweltstandards angepasst.

Carina Antonin Leiterin der Public Affairs & Nachhaltigen Unternehmensentwicklung

Unsere 6 Säulen der Nachhaltigkeit

1

Nachhaltige Stoffe

Für unsere Kollektionen verwenden wir recycelte Stoffe, die mit den internationalen Produktsiegeln Oeko-Tex Standard 100 und Global Recycle Standard (GRS) zertifiziert wurden.

mehr dazu

2

Soziales Engagement

Wir spenden jedes Jahr an eine gemeinnützige Organisation, die sich für soziale Gerechtigkeit oder Umweltschutz einsetzt.

mehr dazu

3

Faire Produktion

Hinter jedem einzelnen LANASIA Produkt steckt die Arbeit vieler Individuen. Nachhaltigkeit beginnt deshalb bei all den Menschen, die sich für LANASIA engagieren.

mehr dazu

4

Ökologischer Fussabdruck

Neben CO2 sparenden Produktionsmaßnahmen kompensieren wir mit dem Lanasia Forest jährlich unsere Firmenemissionen.

mehr dazu

5

Verpackung & Logistik

Unsere Logistik verfügt über ein "familienfreundliches Unternehmen"-Siegel und liegt in einem grünen, zertifizierten Industriegebiet.

mehr dazu

6

Community of Consciousness

Wir etablieren eine Community of Consciousness, um die Sensibilisierung für slow fashion voranzutreiben.

mehr dazu

LANASIA im Bikiniartmuseum

Exponat von LANASIA im weltweit einzigartigen Bikiniartmuseum

Das BikiniARTmuseum in Bad Rappenau ist weltweit einzigartig. An diesem besonderen Ort wird das gesamte historische und zeitgenössische Wissen zu dem Thema Bademode und Bademodenkultur ausgestellt. Wir sind besonders stolz, dass unser Modelabel LANASIA als Pionier von nachhaltiger Bademode seit dem 01. Juli 2020 einen permanenten Ausstellungsplatz im BikiniARTmuseum erhalten hat.

Unter der Kategorie Woman - Power & Zukunft stellen wir den Herstellungsprozess unserer nachhaltigen Stoffe zur Schau – vom recycelten Stoff bis zum fertigen Designer Bikini. Wir fühlen uns sehr geehrt, als Vorreiter von umweltfreundlicher Bademode Teil der einzigartigen Sammlung im BikiniARTmuseum zu sein.

Als Schwestern-gegründetes und Frauen-stärkendes Modelabel setzt sich LANASIA für die Gleichberechtigung und das Selbstbewusstsein von Frauen jeder Herkunft ein. Unser Motto „SEXY & SUSTAINABLE“ soll nicht nur mit Nachdruck betonen, wie wichtig es ist, sich in seinem eigenen Körper stark und wunderschön zu fühlen. Mit unserer recycelten Bademode setzen wir auch ein deutliches Zeichen dafür, dass die Zukunft der Bademode umweltfreundlich sein muss, um das sensible Ökosystem der Ozeane langfristig von Plastik zu befreien.

Newcomer 2020

Janara Swimwear Award Winner

Im Jahr 2020 verlieh das Gremium des BikiniARTmuseums erstmalig den Internationalen Preis für Bademode ‚JANARA SWIMWEAR AWARD‘. Das Gremium besteht aus den einflussreichsten, internationalen Experten für Bademode.

LANASIA hat den ersten Platz des JANARA SWIMWEAR AWARD‘s in der Kategorie NEWCOMER verliehen bekommen. Dieser Preis würdigt insbesondere das außergewöhnliche Talent, die Kreativität und die Innovation einer Newcomer Kollektion.

LANASIA erreicht 11 von 17 Goals!

Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen

Die Sustainable Development Goals (SDGs) wurden im September 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Das Ziel der umfassenden Agenda 2030 ist es, eine globale, nachhaltige Entwicklung in allen Lebensbereichen zu fördern. Unser Unternehmenskonzept orientiert sich stark an den SDGs. Wir sind sehr stolz darauf, bereits 11 der 17 Sustainable Development Goals erfolgreich in unserer Unternehmenskultur umzusetzen und diese laufend zu optimieren. Lies hier, welche SDGs wir bei Lanasia umsetzen:

Sustainability Report 2021

Zertifikate & Mitgliedschaften

Es gibt keine zweite Erde.

Für uns als junges Unternehmen ist es wichtig als Hersteller Verantwortung zu übernehmen. Mit unseren bio-zertifizierten Stoffen, nachhaltigen Herstellungsprozessen, der CO2 Kompensationen und der Unterstützung von gemeinnützigen Organisationen setzen wir alles daran, dieser Aufgabe Rechnung zu tragen.

Warenkorb

Keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist leer.